Rechtsanwaltskanzlei Ruth Leitenmaier Berching Landkreis Neumarkt

Zur Person

Ruth Leitenmaier

Nach zwanzigjähriger überwiegend steuerrechtlicher Expertise in einem internationalen börsennotierten Energiekonzern mit über 90.000 Mitarbeitern und im gehobenen Mittelstand in der Baubranche entstand bereits 2015 die Idee einer eigenen Kanzlei und einer spezifischen Ausrichtung auf sozialversicherungsrechtliche Aspekte und solchen des Gesundheitswesens, aufbauend auf  den bisher gesammelten beruflichen Erfahrungen.

Ich bin Mitglied des Deutschen Anwaltvereins (DAV), der Arbeitsgemeinschaft Sozialrecht im DAV, der Arbeitsgemeinschaft Medizinrecht (DAV) der Lipödemhilfe Deutschland e. V. und des Adipositas Verbandes Deutschland e. V.

Außerdem bin ich als Mitglied des Prüfungsausschusses der IHK Regensburg für Wirtschaftsfachwirte und Bilanzbuchhalter tätig.

Aus Schwaben stammend, freue ich mich im idyllischen Hermannsberg seit 2011 eine neue Heimat gefunden zu haben. Meine künstlerischen Ambitionen verwirkliche ich  in meinem Atelier und den gemeinsamen jährlichen Ausstellungen mit der Kunstgilde Berching. Einen sportlichen Ausgleich finde ich beim Radfahren, Lauftraining und Schwimmen.

 


Philosophie


RULE


"Rule"  und dessen Bedeutung "regeln" ist Ihnen vermutlich aus der englischen Sprache geläufig. Die typische Aufgabe des Juristen und insbesondere des Rechtsanwalts besteht darin, die zugrundeliegenden Sachverhalte zu fokussieren, Strukturen und Regelungen zu schaffen und das Optimum zu finden - maßgeschneidert und individuell.


Im Zentrum meiner Beratungstätigkeit stehen ganzheitliche und nachhaltige Lösungen, es geht nicht darum, um jeden Preis zu prozessieren. Entscheidend ist, was Ihnen und Ihrer persönlichen Situation gerecht wird, ob als Privatperson, als Unternehmen oder als Berater.

 

 

Leistungen

Die Leistungen unserer Kanzlei

Sozialrecht

  • Sozialversicherung (gesetzliche Renten-, Kranken-, Pflege- und  Unfallversicherung)
  • Arbeitsförderung/Arbeitslosenversicherung
  • Beitragsrecht/Versicherungspflicht
  • Schwerbehindertenrecht
  • Rehabilitation
  • Soziale Entschädigung (Opferentschädigung, Kriegsopfer- und Soldatenversorgung)
  • Sozialhilfe/Grundsicherung
  • Unterhaltsrecht für Angehörige von Sozialhilfebedürftigen (Elternunterhalt)
  • Erziehunggeld, Elterngeld, Bafög
  • Landwirtschaftliche Sozialversicherung
  • Künstlersozialversicherung
  • Angelegenheiten der Pflegeversicherung
  • Statusfeststellung
  • Betreuung Betriebsprüfung Sozialversicherung

 

Medizinrecht
  • Arzneimittelrecht und Medizinprodukterecht
  • Recht der privaten Krankenversicherung
  • Beihilferecht
  • Recht der ärztlichen und nichtärztlichen Heilberufe

Steuerrecht

STEUERLICHE BERATUNG:

in steuer- und gesellschaftsrechtlichen Fragestellungen:

  • Gründung von Gesellschaften, Rechtsformwechsel, Umwandlungen, Veräußerungen von Geschäftsanteilen, Gründung von Niederlassungen
  • in zollrechtlichen Fragen:
    Internationaler Warenverkehr, erhobene Einfuhrabgaben, etwaige Strafzölle, Antidumpingzölle,
    Einfuhr- und Ausfuhrgenehmigungen, Verteidigung in Verfahren wegen der Verletzung einer
    Ausfuhrregelung
  • verfahrensrechtliche Fragestellungen im steuerlichen Bereich:
    Einspruchsverfahren, Klageverfahren, Steuerstrafrecht, AO und FGO
    Implementation von Tax-Compliance-Management-Systemen (TCMS) nach dem B.I.V.-Prinzip

in Fragen der Vertragsgestaltung:

  • erb- und familienrechtliche Beratungen, Verträge und AGBs, die den Anforderungen des internationalen und Außenwirtschaftsrechts gerecht werden

in Fragen der Erbschafts- und Schenkungssteuer:

  • Behaltensregelung, Gestaltung der Unternehmensnachfolge, Bewertungsfragen im Rahmen der Bedarfsbewertung

in Fragen grenzüberschreitenden Steuerpflicht:

  • Anwendung und Auslegung von Doppelbesteuerungsabkommen, Außensteuerrecht, beschränkte Steuerpflicht

in Fragen der Umsatzsteuer:

  • Prüfung von Einzelfragen auf Grundlage deutscher und europäischer Rechtsprechung, Prüfung und Entwurf möglicher tatsächlicher und rechtlicher Gestaltungen, Vertretung vor FG, BFH und EuGH, Verhandlungen mit der Finanzverwaltung

in Fragen der Energie- und Stromsteuer:

  • Steuerbefreiungen, Entlastunganträge


SERVICE FÜR:
STEUERBERATER / UNTERNEHMENSBERATER:

Sie suchen eine schnelle und lösungsorientierte Hilfe bei Sonderfragen und Spezialfällen?
Fallstricke lauern überall, ihre Lösung nimmt im anspruchsvollen Kerngeschäft oftmals zuviel Zeit in Anspruch.
Gerne unterstütze ich Sie hier durch telefonische Beratung, diskrete Zuarbeit im Hintergrund als Ghost-Consultant oder kommuniziere auch, soweit gewünscht, direkt mit Ihren Mandanten, selbstverständlich bei umfassendem Mandatsschutz.


ARBEITNEHMERVERANLAGUNGEN:

Die Steuererklärung auf Knopfdruck existiert nicht. Vorteile Ihres persönlichen Beraters gegenüber der üblichen Steuersoftware: Kreativität und Kniffe, die die Steuersoftware nicht so ohne weiteres "drauf hat".
Ihr persönlicher Berater übernimmt die Kommunikation mit dem Finanzamt. Z. B. im Falle der Entrichtung von Steuervorauszahlungen profitieren Sie von der Fristverlängerung.

Seniorenrecht / Erbrecht

Meine Schwerpunkte:

  • Gestaltungsberatung für Erbverträge, Testamente und Schenkungen zu Lebzeiten
  • Optimale Erbfolge in Patchworkfamilienkonstellationen
  • Erbschaftsannahme und -ausschlagung
  • Klärung von Erb- und Pflichtteilsansprüchen
  • Erbschafts- und Schenkungssteuererklärungen
  • Testamentvollstreckung
  • Auseinandersetzung von Erbengemeinschaften
  • Patienten- und Betreuungsverfügung und Vorsorgevollmacht
  • rechtliche Konflikte rund ums Betreuungsrecht
  • Renten-, Kranken- und Pflegeversicherung vgl. Sozialrecht

Auf den ersten Blick handelt es sich beim Seniorenrecht um einen Bereich, der lediglich ältere Menschen betrifft. Fragestellungen der Eigenvorsorge oder aber des Elternunterhaltes treten jedoch bereits regelmäßig viel früher in Erscheinung. Es geht hier um Fragen wie:
 

  • wie verhält es sich mit den Kosten im Pflegefall?
  • Was tun bei unzutreffender Pflegegradeinstufung?
  • Passt der Heimvertrag zu meinen Bedürfnissen?
  • Wie kann ich meinen Nachlass optimal regeln?
  • Unter welchen Voraussetzungen habe ich Anspruch auf Grundsicherung im Alter?
  • Wie erhalte ich möglichst viel von meinem Vermögen für meine Kinder?



Besondere Schwerpunkte

LIPÖDEM

  • Liposuktion bei Lipödem
  • Hilfsmittel
  • GdB-Angelegenheiten
  • EM-Rente
  • Steuerliche Geltendmachung

Das Lipödem als von vielen Ärzten verkannte Erkrankung stellt eine chronische Schmerzerkrankung und Fettverteilungstörung dar, die zu Verdickungen der Extremitäten, in unbehandelter Form zur Sklerosierung des Gewebes sowie zur Ausbildung eines zusätzlichen Lymphödems führt. Viele der betroffenen Patientinnen haben sowohl hinsichtlich der konservativen als auch der operativen Therapie und im Alltag erhebliche Schwierigkeiten, eine angemessene Behandlung zu erhalten. Die psychische Belastung ist infolge des Krankheitsbildes sehr hoch.

ADIPOSITAS

  • Bariatrische Operationen
  • WHO-Operationen
  • GdB-Angelegenheiten

Auch Adipositas-Patienten haben häufig erhebliche Problemstellungen im Alltag und ihre medizinische Behandlung betreffend zu bewältigen. In Deutschland sind die Normalgewichtigen mit einem BMI von bis zu 24 bereits in der Minderzahl. Übergewicht bzw. Adipositas hat das Rauchen als eine der größten Gesundheitsgefahren abgelöst. Nicht nur Begleit- und Folgeerkrankungen, sondern auch familiäre und soziale Bindungen stellen eine große Gefährdung dar. Die bariatrische Chirurgie stellt im Rahmen einer multimodalen Behandlung einen wichtigen Baustein dar.


Beide Patientengruppen sind mir ein besonderes Anliegen und werden von mir bundesweit vertreten.

 

 

Kontakt

Rechtsanwältin Ruth Leitenmaier

Hermannsberg 14
92334 Berching

Telefon: 08460 541
Telefax: 08460 62 39 995



E-Mail: info@kanzlei-leitenmaier.de

 Digitale Visitenkarte downloaden

 

 

Auch wir Anwälte gehen mit der Zeit.
Ein persönliches Gespräch vor Ort in meiner Kanzlei ist zwar manchmal wünschenswert, aber für die Wahrnehmung eines Mandates nicht zwingend erforderlich. Insbesondere Ihnen als Mandant ersparen moderne Kommunikationsmittel die Zeiteinplanung für feste Termine, Anfahrts- oder Wartezeiten.
 
Bitte beachten Sie, dass eine Mandatierung erst wirksam erfolgt ist, wenn diese von mir bestätigt wurde.  Sollten bei Ihrer Anfrage Fristen oder Termine eine Rolle spielen oder diese aus anderen Gründen eilbedürftig sein, kontaktieren Sie mich bitte telefonisch oder kennzeichnen die Dringlichkeit in Ihrer Nachricht gesondert. Ohne entsprechende Mitteilung kann ich keine Gewähr dafür übernehmen, dass Fristen angemessen berücksichtigt werden können.

 

Wählen Sie die gewünschte Kontaktart:

Telefon

Bei mir erhalten Sie persönlichen Service. Daher ist die Kanzlei nicht durchgehend besetzt. Sollten Sie mich telefonisch nicht persönlich erreichen, hinterlassen Sie bitte eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter mit Namen, Adresse, Telefonnummer und Erreichbarkeit, damit Ihnen möglichst umgehend weitergeholfen werden kann. Oder aber Sie nutzen eine der nachfolgend genannten Kommunikationsmöglichkeiten.

WebAkte

Eine Anfrage können Sie auch starten über die WebAkte. Ich verwende diese TÜV-zertifizierte Kommunikationsform auch in der laufenden Kommunikation mit Mandanten. Sie können diese Möglichkeit auch gerne für eine erstmalige Anfrage benutzen.
 
Das System ist sehr einfach zu bedienen, ähnlich wie beim Online-Banking. Auf Ihrem Rechner wird keine Software installiert.
In der WebAkte finden Sie alle Vorgänge, Bearbeitungsstände und Dokumente hinterlegt. Mittels Ihrer Zugangsdaten haben Sie rund um die Uhr über eine verschlüsselte Internetverbindung Zugriff auf Ihre Unterlagen.
 
Die Anwendung unterstützt auch die Verwendung eines Smartphones oder Tablets.

 

E-Mail

Die E-Mail als solche ist unkompliziert und schnell. Sie ist jedoch nicht ohne Risiken, insbesondere was vertrauliche Daten betrifft. Insofern wird sie auch gerne mit einer Postkarte verglichen – jeder kann lesen, was darauf steht.
 
Anwälte sind – genauso wie Ärzte und Steuerberater – zur Verschwiegenheit verpflichtet. Insofern ist die Nutzung der WebAkte für vertrauliche Informationen in Ihrem eigenen Interesse. Beim Versand einer E-Mail an meine Kanzlei unterstelle ich Ihr Einverständnis, mit Ihnen über die Webakte Kontakt aufnehmen zu dürfen.

Telefax

Sie können sich an mich auch gerne per Telefax wenden. Denn dieses hat auch im heutigen Zeitalter noch seine Berechtigung, auch wenn dies in einigen Jahren nicht mehr der Fall sein dürfte.

 

Impressum

Hinweise nach § 5 TMG

Diensteanbieter:
Rechtsanwältin Ruth Leitenmaier, Hermannsberg 14, 92334 Berching
Telefon: 08460 / 541, Telefax: 08460 / 623 999 5
Email: info@kanzlei-leitenmaier.de

USt-ID-Nr. lautet:DE312240705

 

Kammerzugehörigkeit/Aufsichtsbehörde: Rechtsanwaltskammer Nürnberg, Fürther Str. 115, 90429 Nürnberg

 

Berufsbezeichnung (Verleihungsstaat): Rechtsanwältin (Deutschland)

 

Berufshaftpflichtversicherung (Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte sind aufgrund der Bundesrechtsanwaltsordnung verpflichtet, eine Berufshaftpflichtversicherung mit einer Mindestversicherungssumme von 250.000 € zu unterhalten. Die Einzelheiten ergeben sich aus § 51 BRAO): AFB 24 GmbH, Kaistr. 13, 40111 Düsseldorf. Räumlicher Geltungsbereich: Der Versicherungsschutz bezieht sich nicht auf Haftpflichtansprüche aus Tätigkeiten über in anderen Staaten eingerichtete oder unterhaltene Kanzleien oder Büros, im Zusammenhang mit der Beratung und Beschäftigung mit außereuropäischem Recht und der Rechtsanwältin vor außereuropäischen Gerichten.

 

Plattform der EU-Kommission zur Online-Streitbeilegung: www.ec.europa.eu/consumers/odr

 

Berufsrechtliche Regelungen/Zugang: Berufsordnung der Rechtsanwälte (BORA), Fachanwaltsordnung (FAO), Bundesrechtsanwaltsordnung  (BRAO), Gesetz über die Vergütung der Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte (Rechtsanwaltsvergütungsgesetz - RVG), Berufsregeln der Rechtsanwälte der Europäischen Gemeinschaft (CCBE). Eine vollständige Liste der einschlägigen berufsrechtlichen Regelungen finden Sie auf der Homepage der Bundesrechtsanwaltskammer unter http://www.brak.de/fuer-anwaelte/berufsrecht/#tdg. Dort sind die einzelnen Regelungen auch zugänglich.

 

Gestaltung und technische Umsetzung:
www.nathus-media.de

 

Verwendete Bilder:

#170225988 - www.fotolia.de - Urheber: Elnur
#117537974 - Urheber: sebra - www.fotolia.de


 

Datenschutz

DATENSCHUTZ

  1. Name und Kontaktdaten des für die Verarbeitung Verantwortlichen sowie des betrieblichen Datenschutzbeauftragten

Diese Datenschutz-Information gilt für die Datenverarbeitung durch:

Verantwortlicher: RULE Anwaltskanzlei (im Folgenden: RULE), Hermannsberg 14, D-92334 Berching, Deutschland

Email: info@kanzlei-leitenmaier.de

Telefon: +49(0)8460/541

Fax: +49(0)8460/623 999 5

Der/die betriebliche Datenschutzbeauftragte von RULE ist unter der o. g. Anschrift, z. Hd. Frau Rechtsanwältin Leitenmaier, bzw. unter info@kanzlei-leitenmaier.de erreichbar.

 

  1. Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten sowie Art und Zweck von deren Verwendung

- Beim Besuch der Website

Beim Aufrufen unserer Website www.kanzlei-leitenmaier.de werden durch den auf Ihrem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser automatisch Informationen an den Server unserer Website gesendet. Diese Informationen werden temporär in einem sog. Logfile gespeichert. Folgende Informationen werden dabei ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert:

  • IP-Adresse des anfragenden Rechners,
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs,
  • Name und URL der abgerufenen Datei,
  • Website, von der aus der Zugriff erfolgt (Referrer-URL),
  • verwendeter Browser und ggf. das Betriebssystem Ihres Rechners sowie der Name Ihres Access-Providers.

Die genannten Daten werden durch uns zu folgenden Zwecken verarbeitet:

  • Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus der Website
  • Gewährleistung einer komfortablen Nutzung unserer Website,
  • Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie
  • zu weiteren administrativen Zwecken.

 Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus oben aufgelisteten Zwecken zur Datenerhebung. In keinem Fall verwenden wir die erhobenen Daten zu dem Zweck, Rückschlüsse auf Ihrer Person zu ziehen. Darüber hinaus setzen wir beim Besuch unserer Website Cookies sowie Analysedienste ein. Nähere Erläuterungen dazu erhalten Sie unter den Ziff. 4 und 5 dieser Datenschutzerklärung.

 

  1. Weitergabe von Daten

 Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den im Folgenden aufgeführten Zwecken findet nicht statt.

Wir geben Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn:

  • Sie Ihre nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben,
  • die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1^S. 1 lit. f DSGVO zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben,
  • für den Fall, dass für die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht, sowie
  • dies gesetzlich zulässig und nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist.
  1. Cookies

Wir setzen auf unserer Seite Cookies ein. Hierbei handelt es sich um kleine Dateien, die Ihr Browser automatisch erstellt und die auf Ihrem Endgerät (Laptop, Tablet, Smartphone o. ä.) gespeichert werden, wenn Sie unsere Seite besuchen. Cookies richten auf Ihrem Endgerät keinen Schaden an, enthalten keine Viren, Trojaner oder sonstige Schadsoftware.

In dem Cookie werden Informationen abgelegt, die sich jeweils im Zusammenhang mit dem spezifisch eingesetzten Endgerät ergeben. Dies bedeutet jedoch nicht, dass wir dadurch unmittelbar Kenntnis von Ihrer Identität erhalten.

Der Einsatz von Cookies dient einerseits dazu, die Nutzung unseres Angebots für Sie angenehmer zu gestalten. So setzen wir sogenannte Session-Cookies ein, um zu erkennen, dass Sie einzelne Seiten unserer Websites bereits besucht haben. Diese werden nach Verlassen unserer Seite automatisch gelöscht.

Darüber hinaus setzen wir ebenfalls zur Optimierung der Benutzerfreundlichkeit temporäre Cookies ein, um die Nutzung unserer Website statistisch zu erfassen und zum Zwecke der Optimierung unseres Angebotes für Sie auszuwerten (siehe Ziff. 5). Diese Cookies ermöglichen es uns, bei einem erneuten Besuch unserer Seite automatisch zu erkennen, dass Sie bereits bei uns waren. Diese Cookies werden nach einer jeweils definierten Zeit automatisch gelöscht.

Die durch Cookies verarbeiteten Daten sind für die genannten Zwecke zur Wahrung unserer berechtigten Interessen sowie der Dritter nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO erforderlich.

Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch. Sie können Ihren Browser jedoch so konfigurieren, dass keine Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden oder stets ein Hinweis erscheint, bevor ein neuer Cookie angelegt wird. Die vollständige Deaktivierung von Cookies kann jedoch dazu führen, dass Sie nicht alle Funktionen unserer Website nutzen können.

 

  1. Social Media Plug-ins

 Wir setzen auf unserer Website auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DGSVO Social Plug-ins der sozialen Netzwerke Facebook, Twitter und Instagram ein, um unsere Kanzlei hierüber bekannter zu machen. Der dahinterstehende werbliche Zweck ist als berechtigtes Interesse im sinne der DSGVO anzusehen. Die Verantwortung für den datenschutzkonformen Betrieb ist durch deren jeweiligen Anbieter zu gewährleisten. Die Einbringung dieser Plug-ins durch uns erfolgt im Wege der sogenannten Zwei-Klick-Methode um Besucher unserer Website bestmöglich zu schützen.

 

  1. a) Facebook

 Auf unserer Website kommen Social-Media-Plugins von Facebook zum Einsatz, um deren Nutzung persönlicher zu gestalten. Hierfür nutzen wir den „LIKE“ oder „TEILEN“-Button. Es handelt sich dabei um ein Angebot von Facebook.

Wenn sie eine Seite unseres Webauftrittes aufrufen, die ein solches Plugin enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Website eingebunden.

Durch die Einbindung der Plugins erhält Facebook die Information, dass Ihr Browser die entsprechende Seite unseres Webauftritts aufgerufen hat, auch wenn Sie kein Facebook-Konto besitzen oder gerade nicht bei Facebook eingeloggt sind. Diese Information (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird von Ihrem Browser direkt an einen Server von Facebook in den USA übermittelt und dort gespeichert.

Sind Sie bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch unserer Website Ihrem Facebook-Konto direkt zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den „LIKE“ oder „TEILEN“-button betätigen, wird die entsprechende Information ebenfalls direkt an einen Server von Facebook übermittelt und dort gespeichert. Die Informationen werden zudem auf Facebook veröffentlicht und Ihren Facebook-Freunden angezeigt.

Facebook kann diese Informationen zum Zwecke der Werbung, Marktforschung und bedarfsgerechten Gestaltung der Facebook-Seiten benutzen. Hierzu werden von Facebook Nutzungs-, Interessen- und Beziehungsprofile erstellt, z. B. um Ihre Nutzung unserer Website im Hinblick auf die Ihnen bei Facebook eingeblendeten Werbeanzeigen auszuwerten, andere Facebook-Nutzer über Ihrer Aktivitäten auf unserer Website zu informieren und um weitere mit der Nutzung von Facebook verbundene Dienstleistungen zu erbringen.

Wenn Sie nicht möchten, dass Facebook die über unseren Webauftritt gesammelten Daten Ihrem Facebook-Konto zuordnet, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Website bei Facebook ausloggen.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen (https://www.facebbook.com/about/privacy/) von Facebook.

 

  1. b) Twitter

 Auf unseren Internetseiten sind Plugins des Kurznachrichtennetzwerks der Twitter Inc. (Twitter) integriert. Die Twitter-Plugins (tweet-Button) erkennen Sie an dem Twitter-Logo auf unserer Seite. Eine Übersicht über tweet-Buttons finden Sie hier: https://about.twitter.com/resources/buttons.

Wenn Sie eine Seite unseres Webauftritts aufrufen, die ein solches Plugin enthält, wird eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Twitter-Server hergestellt. Twitter erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Twitter „tweet-Button“ anklicken, während Sie in Ihrem Twitter Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Twitter-Profil verlinken. Dadurch kann Twitter den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Twitter erhalten.

Wenn Sie nicht wünschen, dass Twitter den Besuch unserer Seiten zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Twitter-Benutzerkonto aus.

Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Twitter (https://twitter.com/de/privacy).

 

c) You Tube

 Auf dieser Website nutze ich auch eingebundene Inhalte (Videos) des Unternehmens YouTube, LLC 901 Cherry Ave., 94066 San Bruno, CA, USA, einem Unternehmen der Google Inc., Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. YouTube LLC ist eine Tochtergesellschaft von Google Inc. („Google“), 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Die Einbindung von YouTube-Videos erfolgt auf meiner Webseite durch sogenannte „iFrames“.
Beim Laden dieses iFrames erhebt YouTube unter Umständen Informationen und personenbezogene Daten und verarbeiten diese.
Es ist möglich, dass YouTube die so gewonnenen Informationen auch Server in Drittländern versendet.

Durch die Einbindung von YouTube verfolge ich den Zweck, Ihnen Videos auf meiner Webseite zeigen zu können, damit Sie diese unmittelbar auf meiner Webseite anschauen können.

Rechtsgrundlage für die hier beschriebene Verarbeitung personenbezogener Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Mein berechtigtes Interesse liegt dabei in dem großen Nutzen, den YouTube bietet. Durch die Einbindung von externen Videos wird auf meinem Server keine Speicherkapazität verbraucht und der Traffic vermindert.
Dies kann die Stabilität dieser Seite erhöhen.
YouTube hat darüber hinaus ein berechtigtes Interesse an den erhobenen Daten um den eigenen Dienst zu optimieren.

Ihnen steht diesbezüglich ein Widerspruchsrecht zu.
Ihren Widerspruch können Sie mir jederzeit zusenden.

Die Bereitstellung der personenbezogenen Daten ist weder gesetzlich noch vertraglich vorgeschrieben und auch nicht für einen Vertragsabschluss erforderlich. Sie sind auch nicht verpflichtet, die personenbezogenen Daten bereitzustellen. Die Nichtbereitstellung hätte jedoch unter Umständen zur Folge, dass Sie diese Webseite nicht oder nicht vollständig nutzen können.

Nähere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen von YouTube bzw. Google, die Sie hier abrufen können: www.google.com/policies/privacy/
Hinweise zu den Privatsphäreeinstellungen von Google finden Sie unter https://privacy.google.com/take-control.html?categories_activeEl=sign-in

Wenn Sie eine Webseite mit einem solchen Inhalt aufrufen, wird eine Verbindung zu den YouTube-Servern hergestellt und dabei der Inhalt durch Mitteilung an Ihren Browser auf der Internetseite dargestellt. Hierdurch wird an den YouTube-Server übermittelt, welchen Teil meiner Seite Sie besucht haben. Sind Sie dabei als Mitglied bei YouTube eingeloggt, ordnet YouTube diese Information Ihrem jeweils persönlichen Benutzerkonto dieser Plattform zu. Eine solche Zuordnung können Sie verhindern, indem Sie sich vor dem Besuch meiner Website von Ihrem Benutzerkonto abmelden.

 

  1. Betroffenenrechte:

 

Sie haben das Recht:

 Gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft Ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen;

Gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;

Gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;

Gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;

Gemäß Art. 20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen;

Gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen und

Gemäß Art. 77 DSGBO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Kanzleisitzes wenden.

 

  1. Widerspruchsrecht:

 Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer persönlichen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Im letzteren Fall haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht, das ohne Angabe einer besonderen Situation von uns umgesetzt wird.

Möchten Sie von Ihrem Widerrufs- oder Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an info@kanzlei-leitenmaier.de.

 

  1. Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand Mai 2018.

Durch die Weiterentwicklung unserer Website und Angebote darüber oder aufgrund geänderter gesetzlicher beziehungsweise behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung kann jederzeit auf der Website unter http://www.kanzlei-leitenmaier.de/#datenschutz von Ihnen abgerufen und ausgedruckt werden.